Willkommen in Dahlien

Hallo Liebe Stummis,
dann möchte ich mal nach Wochenlangem stillen Mitlesen auch mal mein Spur-N Projekt vorstellen.

Dreh und Angelpunkt ist auf meiner Anlage der fiktive Ort Dahlien irgendwo am Rhein. Ob rechte oder linke Rheinseite hängt immer drauf an von wo man gerade steht. ;-) 

 

Hier hat vorher etwas anderes gestanden, habe mal mein erstes Posting hier Editiert (21.08.2015)



ich habe schon lange hier nichts mehr zu meinem Thema geschrieben, das hatte zu einem den Grund das ich mich beruflich verändert und somit nicht mehr so die Zeit hatte, zum anderen das ich mittlerweile meine Anlage wie sie hier bisher im Thread war nicht mehr existiert.

Ich bin wieder mit meiner Anlage in den Keller gezogen, dort steht mir wieder mehr Platz zur Verfügung. Also verzichte ich lieber auf das Tageslicht und habe dafür ganz viel Platz.

So jetzt aber zu meiner Anlage:

Ich baue weiterhin eine Multidesk-Anlage, hat sich bei meiner letzten als sehr praktisch erwiesen.
Lange wusste ich nicht genau was ich genau für ein Anlagen Thema bauen möchte. Durch meinen Beruf bei der Bahn komme ich an soooo vielen Motiven vorbei, wo ich mir denke „ahhhh ja das wäre es“. Egal ob ich am schönen Rhein entlang fahre ( ne schöne Rheinlandschaft wäre es) oder ich von Frankfurt/Fulda in Würzburg einfahre ( jawohl die Überwurfbauten mit den erst parallel laufenden Gleisen am Main entlang, die wir dann überfahren,das wäre cool) oder wenn ich mir den Trubel in Frankfurt Hbf bzw. das Gleisvorfeld ansehe. Also dachte ich mir, das es doch am besten wäre wenn ich von jedem etwas auf meiner Anlage einplane.

Was will ich? Ganz wichtig ist es mir, das ich lange Züge fahren lassen kann und diese in voller Länge betrachten möchte. Also musste eine Paradestrecken her, diese habe ich als Rheinstrecke geplant.Dann wollte ich das meine Reisenden so in etwas das zu sehen bekommen was ich so an der Einfahrt nach Würzburg kommend aus Frankfurt so schön finde. Aus einem Tunnel raus fahren und dann parallel verlaufende Gütergleise. Beim Planen dieses Szenarios habe ich mir dann überlegt einen Container Terminal zu bauen. Eigentlich habe ich was Güterverkehr betrifft mir nie sonderlich was draus gemacht. Aber je mehr ich mich damit beschäftigte und Dirk mir planerisch geholfen hat, umso mehr gefiel mir der Gedanke. 

Also baute ich los und wieder erwarten wurde ich zumindest was die Gleise betrifft fertig und ich konnte sogar schon fahren ohne auf zu passen das die Züge nicht irgendwo am ende der Trasse in den Abgrund fallen :-)

Doch wie auf meiner Skizze zu sehen hatte das ganze trotzdem einen Planungsfehler (siehe Punkt7), immer wenn ich die Weiche aus Richtung Container Bf überfahren habe, gab es einen Kurzschluss und Schluss war mit Fahren. Das hat mich erst richtig geärgert. Doch jetzt hatte ich ein Alibi um das ganze wieder abzubauen und meine neuen Vorstellungen ein zu bringen. Wie in den Postings auf dieser und der nächsten Seite zu entnehmen, habe ich mich sehr schwer damit getan die Landschaft zu Gestalten. Daher habe ich hier und das versucht das ganze anders zu machen, doch auch mit diesen Ergebnissen war ich alles andere als zufrieden. Daher musste was anderes her, doch diesmal noch besser durch geplant.

Docs

Full details about all template features can be found in comprehensive documentation package available for free download.

Free download

Easy to start

Easy to start

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Modern Design

Modern Design

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Great docs & support

Modern Design

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Zum Seitenanfang